Thomas BURGHARDT 

 

 

Willkommen bei www.STADTentFUEHRUNGEN.de


 

Stadtführungen durch Berlin und Potsdam

Ganz neu: Segelboot-Touren auf dem Tegeler  

                             See und auf der Havel  

 

Sie wollten immer schon mal eine Stadtführung durch Berlin oder Potsdam mitmachen ?
Zu Fuß, mit dem Fahrrad, im Bus, auf einem Motorschiff, auf einem Segelboot?
Bei mir sind Sie richtig !

Seit 2002 führe ich Gäste durch Berlin, viersprachig: deutsch, französisch, spanisch, englisch.

Viele Schulklassen waren dabei, Kegelvereine, Diplomatengruppen und alle nur denkbaren Touristengruppen und einzelne Gäste und Paare.

Wenn Sie Fragen oder einen Auftrag haben, schreiben Sie an:

Thomas Burghardt

mauer43km@yahoo.de

oder rufen Sie an:  +49 - 30 - 453 58 04   (Festnetz)
                           +49 - 1577 - 453 46 15   (mobil E-Plus-Netz)


Ich spaziere mit Ihnen gerne ganz individuell nach Ihren Wünschen durch die Stadt und erkläre Ihnen, was wir unterwegs alles sehen.
Oder Sie buchen einen themenspezifischen Rundgang, z.B. zu Themen deutscher Diktaturen:

- Berliner Mauer  

- Nationalsozialistischer Größenwahn -  GERMANIA  Welt-Hauptstadtplanung

oder zu Themen brandenburgischer, preußischer, Besatzungs-, gesamtdeutscher Geschichte:

Gedenkstätten, Denkmale, Erinnerungsorte



Boulevard Unter den Linden und Seitenstraßen und -plätze

Charlottenburg -  die reichste Stadt Preußens, mit ehemaligem Reichssportfeld einschließlich Olympiastadion und Glockenturm.

Charlottenburg -  durch das Schloßviertel zum Klausenerplatz, Schloß und Schloßpark Charlottenburg.

Kreuzberg  -  nicht nur seine Nächte sind lang. Das Einwandererviertel Berlins.

Marzahn  -  vom Angerdorf zur Großsiedlung in Plattenbauweise, zu den Gärten der Welt.

Prenzlauer Berg  -  Gründerzeit vom feinsten.

Jüdisches Berlin  -  Spandauer Vorstadt

Schöneberg

Regierungsviertel

Botschaften -  Diplomaten aller Länder, vereinigt Euch !

Nächtliches Berlin  -  Theater

Immigration -  Hugenotten, Juden, Katholiken, Moslems, Schwaben, Bonner

THF- das Flugfeld des ehemaligen Zentralflughafens Tempelhof, der am 31.Oktober 2008 schloß.  3,5 km² fast leere Fläche.

Meine Lieblingsorte


Als sehr spannend wird von vielen das Erfahren Berlins mit dem Fahrrad erlebt.
Dabei ist häufig der Weg das Ziel. Das Fahrrad ist das ideale Verkehrsmittel in Berlin, um gut von einem Ort zum anderen zu gelangen und dabei alles Sehenswerte zu erleben und erzählt zu bekommen.

Zu Fuß, mit dem Rad, mit dem Großen Gelben oder einem anderen Verkehrsmittel des ÖPNV, mit Ihrem eigenen Fahrzeug, mit dem Schiff, mit dem Segelboot.

BERLIN erleben ist auf vielfältigste Weise möglich.
Vertrauen Sie sich mir an !!

Sie buchen mich stundenweise, tageweise, nächteweise oder wie es Ihnen beliebt....

Sie haben kein Fahrrad  - kein Problem.
Ich vermittle Ihnen ein Leihfahrrad zu Sonderkonditionen.

Sie haben kein Fahrzeug/Bus - kein Problem.
Auch hierbei vermittle ich Ihnen das Gewünschte.

 

Ob 1 Person oder 100.
Ich betreue Sie, gegebenenfalls mit anderen erfahrenen Stadtbilderklärern zusammen, zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.  

 

Sind Sie auf der Suche nach einem Restaurant, einer Bar, einem Theater ?
Ich reserviere für Sie, und wenn Sie mögen, begleite ich Sie auch überall hin....

Sie möchten Ihrer besten Freundin zu Ihrer Geburtstagsfeier etwas Besonderes schenken ?
Schenken Sie allen Gästen eine Stadtführung !

Sie möchten Ihre Kollegen nach der Tagung überraschen ?
Überraschen Sie sie mit einer Stadtführung !

Sie wollen es sich einfach mal 24 Stunden lang gut gehen lassen und sich um nichts kümmern müssen ?
Buchen Sie mich als versierten Begleiter in allen Lebenslagen... !

Thomas Burghardt

Baujahr 1960
Berliner seit 1981
Uniabschluß1989
Am 10. November 1989 tanzte ich auf der Mauer am Brandenburger Tor.
Die Deutsche Einheit erlebte ich in Sucre am 3. Oktober 1990.

 

 


1